Regenbogen - Gespräche

Felix Kayser und Patrick Mai
In der Jubiläumsfolge Nr. 50 der Regenbogen-Gespräche steigen wir in den Berliner-  und Bundes-Wahlkampf ein. Wir wollen aber nicht die Kandidaten der Mutter-Parteien befragen, sondern die Themen der Zukunft in Berlin und Deutschland aus Sicht der Jugendorganisationen beleuchten. In der ersten Folge ist die Jugend der CDU an der Reihe - die Junge Union, Europas größte politische Jugendorganisation. Wir sprechen mit dem frischgewählten Landesvorsitzenden der JU Berlin, Alexander Meyer. 
FOLGE | 50
In der Jubiläumsfolge Nr. 50 der Regenbogen-Gespräche steigen wir in den Berliner-  und Bundes-Wahlkampf ein. Wir wollen aber nicht die Kandidaten der Mutter-Parteien befragen, sondern die Themen der Zukunft in Berlin und Deutschland aus Sicht der Jugendorganisationen beleuchten. In der ersten Folge ist die Jugend der CDU an der Reihe - die Junge Union, Europas größte politische Jugendorganisation. Wir sprechen mit dem frischgewählten Landesvorsitzenden der JU Berlin, Alexander Meyer. 

Der erst 24 Jahre alte Zoll-Beamte & Diplom-Finanzwirt, Mitglied der CDU und der Lesben und Schwulen in der Union (LSU), obwohl er heterosexuell ist, erläutert uns seine politischen Ziele für Berlin und die Gesellschaft aus Sicht der jungen Menschen. Er erläutert sein Konzept gegen Homophobie und Antisemitismus in Berlin und erklärt warum Traditionen und feste Werte kein Widerspruch zu einer modernen, innovation und offenen Gesellschaft darstellen. Startet mit guter Unterhaltung in ein entspanntes Wochenende, bei Euren Regenbogen-Gesprächen. 

DIE JU IM NETZ
+ ju-berlin.de

Mehr Regenbogen-Gespräche gibt‘s hier:

Sendet uns gerne eure Fragen oder Themenvorschläge für die nächsten Folgen!

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts